Bayrisches Wochenende in Frauenweiler

Tradition mit anhaltendem Erfolg – so oder ähnlich könnte man das Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Frauenweiler mittlerweile beschreiben.

Bereits zu Zeiten an denen die Feuerwehr ihren Sitz noch am Dorfplatz in Frauenweiler hatte wurde bereits das Oktoberfest gefeiert. Damals noch in einem einzelnen Zelt vor dem Feuerwehrgerätehaus – mittlerweile wird in drei Zelten, einer großen Fahrzeughalle und bei gutem Wetter auch auf dem Hof gefeiert. Dieses Wachstum hinterlässt natürlich auch rund um das Fest seine Spuren. Zelte müssen aufgebaut und mit Festgarnituren bestückt werden, Getränke- und Spülwagen müssen besorgt werden, es wird dekoriert, es wird geputzt, es wird geplant und eingekauft. Doch all dieser Aufwand scheint wie verschwunden wenn an einem Samstag-Abend mal wieder alle Plätze belegt sind, und man sich von der guten Stimmung einfach mitreisen lassen muss.

So auch dieses Jahr wieder! Der Wettergott muss ebenfalls aus Frauenweiler kommen, denn auch dieses Jahr erleuchtete die Sonne wieder den Hof des Feuerwehrgerätehaus, was dazu führe, dass kurzerhand wieder Biertische und Bänke ihren Platz in der Sonne fanden. Auch vom angekündigten Regen blieb das Fest verschont.

Wie immer wurden den Gästen leckere bayrische Spezialitäten wie Haxen, Weiswürste und Krustenbraten geboten. Neu im bayrischen Speise-Angebot stand dieses Jahr der Bayernburger, welche eine Kombination unter anderem aus Laugenbrötchen, Fleischkäse und Radi war. In flüssiger Form durfte ein original Festbier auf einem Oktoberfest natürlich nicht fehlen. Aufgrund der riesigen Nachfrage waren die meisten Speisen Sonntags Mittags leider bereits gegen 15Uhr ausverkauft.

Als Höhepunkt des Festes wird unter Kennern stets der Samstag Abend gehandelt, an dem die Nußlocher Mondspritzer wieder eine bunte Mischung an Schlager, Pop und Rock präsentierten. Auch die Bar hatten an diesem Abend wieder geöffnet, und erweiterte das Getränkeangebot um Longdrinks und Mixgetränke.

Die Jugendfeuerwehr der Abteilung war wieder mit einem Kaffee und Kuchenstand vertreten und sorgte am Sonntag mit einer Spielecke dafür dass sich auch die jungen Besucher nicht langweilten.

Zwischenzeitig sind die gröbsten Spuren des Festes bereits wieder beseitigt und es konnte ein allseits positives Fazit gezogen werden. Wir möchten daher all unseren Gästen und den benachbarten Wehren für den Besuch danken und hoffen sie auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen.

Für uns heißt es nun: Nach dem Oktoberfest ist vor dem Weihnachtsmarkt!

 

  • _1
  • Oktoberfest 2014_1
  • Oktoberfest 2014_2
  • Oktoberfest 2014_3
  • Oktoberfest 2014_4
  • Oktoberfest 2014_5
  • Oktoberfest 2014_6
  • Oktoberfest 2014_8
  • Oktoberfest 2014_10
  • Oktoberfest 2014_11
  • Oktoberfest 2014_12
  • Oktoberfest 2014_13
  • Oktoberfest 2014_14
  • Oktoberfest 2014_16







Copyright © 2020 Freiwillige Feuerwehr Frauenweiler. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
Datenschutzerklärung der Feuerwehr Wiesloch